EuroMillionen

EuroMillionen ist eine Lotterie, die in neun europäischen Ländern gespielt wird. Die Ziehungen finden jeden Dienstag und Freitagabend statt. Der Jackpot beträgt immer mindestens 17 Millionen Euro und kann auf bis auf beeindruckende 200 Millionen Euro ansteigen.

Freitagsziehung
5. Juni 2020
  • 5
  • 11
  • 17
  • 24
  • 37
  • 3
  • 6
ÖsterreichBonus: 657 405 5423
Zahlen und Quoten
Dienstagsziehung
2. Juni 2020
  • 10
  • 12
  • 22
  • 26
  • 49
  • 7
  • 11
ÖsterreichBonus: 653 973 5461
Zahlen und Quoten

EuroMillionen Zahlen

Es gab mehr als 1,96 Mio, Gewinner bei der Ziehung am Freitag.

Alle Zahlen
Der Jackpot am Dienstag beträgt rd.
37
Mio. Euro
Annahmeschluss:

Überprüfen Sie Ihre EuroMillionen-Spielscheine

Haben Sie mehrere Spielscheine zu überprüfen? Dann verwenden Sie doch den EuroMillionen-Checker, um ruckzuck herauszufinden, ob Sie etwas gewonnen haben.

Meine Spielscheine überprüfen

ÖsterreichBonus-Ziehung

Exklusiv für EuroMillionen-Spieler in Österreich! Die ÖsterreichBonus-Ziehung verlost jeden Dienstag- und Freitagabend Preise von bis zu 100.000 €!

ÖsterreichBonus-Spielscheinnummern

Die Joker-Ziehung

Wenn Sie Ihren EuroMillionen-Tipps für die Mittwoch- oder Sonntagziehung einen Joker hinzufügen wollen, kostet Sie das zusätzlich nur 1,50 € und Sie können unter mehreren bereits ausgewählten Kombinationen Ihre Wahl treffen.

Joker-Zahlen

So spielen Sie EuroMillionen

  1. Suchen Sie sich fünf Hauptzahlen (1–50) und zwei Sterne (1–12) aus.
  2. Entscheiden Sie sich, ob Sie an den Ziehungen am Dienstag, Freitag oder an beiden teilnehmen wollen.
  3. Wählen Sie im Vorfeld aus, wie viele Ziehungen Sie teilnehmen wollen, oder richten Sie ein Abonnement ein.

So erhebt man Anspruch auf einen Preis

Wenn Sie EuroMillionen online spielen, erhalten Sie bei einem Preisgewinn automatisch eine Benachrichtigungt. Kleinere Preise werden auf Ihr Konto überwiesen. Im Falle eines großen Gewinns wird man sich mit Ihnen zur Vereinbarung der Gewinnauszahlung in Verbindung setzen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite „So erhebt man Anspruch“.