Die spanische Version El Gordo de Navidad

El Gordo de Navidad ist eine der größten und reichsten Lotterien weltweit - die Höhe der ausgezahlten Gewinne beträgt über 2 Mrd. Euro. Die Lotterie, offiziell bekannt als Sorteo Extraordinario de Navidad oder Loteria de Navidad, startete im Jahr 1812 und wurde zu einer jährlichen spanischen Tradition.

Die Ziehungen, die jedes Jahr am 22. Dezember in Madrid stattfinden und als nationale Veranstaltungen betrachtet werden, unterscheiden sich in zwei wichtigen Aspekten von den Standardlotterien. Im Gegensatz zu anderen Lotterien, deren Ziehungen im Allgemeinen kurz und ohne viel Aufsehen vonstatten gehen, braucht man bei Ziehungen bei El Gordo de Navidad Stunden, um die Menge des Preises herauszufinden; außerdem ähnelt das Format eher einer Verlosung als einer Standardlotterie.

Die Kugeln werden aus zwei Maschinen, die 'Bombos' genannt werden und jeweils Tausende Kugeln beinhalten. Eine Bombo enthält Kugeln, die jeweils mit einer vorher festgelegten Zahl versehen werden. während die andere Bombo Kugeln, die jeweils mit einem Wert beschriftet werden. Jede vorher festgelegte Zahl wird auf Spielscheinen gedruckt, sodass, wenn ein Wert ausgewählt wird, der mit der gezogenen Zahl übereinstimmt, dieser dann unter allen Spielern, dessen Spielscheine mit der Zahl übereinstimmen, aufgeteilt wird.

Spielscheine kaufen

Kaufen Sie Spielscheine für die Ziehung
bei El Gordo Navidad 2016 draw:

Kaufen Sie Weihnachtsspielscheine für 2016

Aktuelle Gewinnzahlen

Hier die letzten Gewinnzahlen2015 bei El Gordo de Navidad:

EL GORDO GRAND PRIZE
79140
2nd PRIZE:
12775
3rd PRIZE:
05163
4th PRIZES:
 
52215
 
 
71119
5th PRIZES:
00943
18102
43221
51688
59435
70481
73867
89023



Der Prozess der Ziehungen erfordert, dass eine Kugel aus jeder Maschine gleichzeitig gezogen wird und dieser Schritt sich immer weiter wiederholt, bis die Bombo leer ist. Der Prozess ist sehr langwierig und wurde zu einer wichtigen kulturellen Jahresveranstaltung in Spanien. Kinder der San Ildefonso-Schule in Madrid ziehen die Kugeln und singen die Resultate, was mehr zur lockeren Atmosphäre beiträgt.

So wird gespielt

Spielscheine für El Gordo de Navidad ähneln in keinster Weise denen anderer Welt-Lotterien. Anstatt einen einzelnen Spielschein zu kaufen, kauft man sich Navidad-Spielscheine, die entweder als normalen Spielschein, ein 'Billete', verkauft werden, oder einen Mehrfach-Spielschein, 'Decimo' genannt. Eher wie bei einem Raffle, kaufen Spieler vorgedruckte Billetes, und jede Zahl kann so oft wie möglich verkauft werden (bis zu 180-mal), was auch ''Serie'' genannt wird. Dies bedeutet, dass Mehrfach-Spielscheine die gleiche Zahl.

Gewinnaufteilung

Die Gewinnstufen sind per Billete festgelegt

Preiskategorie Verfügbare Preise* Preis pro Billette†
Erster Preis "El Gordo" 1 4.000.000€
Zweiter Preis 1 1.250.000€
Dritter Preis 1 500.000€
Vierter Preis 2 200.000€
Fünfter Preis 8 60.000€

*Die Anzahl der Preise wird aus der Multiplikation der gezogenen Gewinnkombinationen und der Anzahl der Billetes als Serien errechnet. Zum Beispiel wären 180 x €4.000.000 "El Gordo"-Preise zu errechnen, wenn die Anzahl der Billetes 180 beträgt.

†Da die Menge von der einzelnen Billete abhängt. wird der Wert durch die Anzahl der teilnehmenden Spieler geteilt. Wenn 10 Spieler jeweils ein ''Decimo'' haben, würden sie z.B. 1/10 der Menge erhalten.

Die obige Tabelle zeigt, dass die Top-5-Preisstufen außer die 'Pedrea', die 'Überschüttung von Preisen', Hunderte von weiteren Preisziehungen während des Tages umfassen.

El Gordo de Navidad zieht regelmäßig, die 'variation' miteingeschlossen, welche den Spielern zusätzliche Preise bereithält, wenn die richtige Variation gezogen wurde. Die Variation für die Ziehung 2012 berechtigte den Besitzer jeder beliebigen Spielscheinzahl, die auf 8 endete, einen Preis einzufordern.

Andere El Gordo-Ziehungen

Darüber hinaus gibt es zwei weitere Sonderziehungen, die jedes Jahr stattfinden: Zum einen Sorteo del Nino am 6. Januar und zum anderen San Ildefonso am 5. Juli. El Gordo de la Primitiva ist eine reguläre Ziehung, die jeden Donnerstag und Samstag stattfindet und mit einem Start-Jackpot von 4 Mio. Euro winkt.