Deutsch
DE

Das spanische La Primitiva

Spanien bietet eine Vielzahl an Lotteriespielen, die Mehrzahl wird von Loterias y Apuestas del Estado gesteuert, und die verbleibenden anderen Lotterien gehören zu La ONCE. Das erste spanische Lotteriespiel wurde 1811 gespielt und die letzten zwei Jahrzehnte über hat sich die Lotterie in Spanien als Tradition etabliert.

Die am bemerkenswerteste spanische Lotterie ist El Gordo de Navidad, welche jedes Jahr am 22. Dezember stattfindet und über einen Gesamtjackpot von 2 Mrd. Euro verfügt. Neben dem El Gordo de Navidad gibt es eine Vielzahl an spanischen Lottospielen, die wöchentlich stattfinden. Der Plan für die spanischen Lotterien sieht so aus:

Tage La Primitiva EuroMillions Eurojackpot Lotería Nacional El Gordo de la Primitiva BonoLoto
Montag Tick
Dienstag Tick Tick
Mittwoch Tick
Donnerstag Tick Tick Tick
Freitag Tick Tick Tick
Samstag Tick Tick Tick
Sonntag Tick

Neueste Gewinnzahlen

Donnerstag 26. Januar
  • 13
  • 19
  • 31
  • 35
  • 39
  • 45
  • 37
  • 6

Besuchen Sie die Webseite Loterias.com, um weitere Details zu anderen spanischen Lotterien zu erhalten.

Logo

Spielscheine kaufen

Annahmeschluss:

So wird gespielt

Eines der beliebtesten Spiele ist La Primitiva, bei denen Spieler sechs Hauptzahlen zwischen 1 und 49 auswählen müssen. Jackpots, die einen Wert von 3 Mio. Euro haben, gewinnt man durch sechs Richtige und die Reintegro-Zahl, welche zufällig auf jeden Spielschein gedruckt wird. Wenn kein Spieler sechs Richtige erwischt hat, geht der Jackpot in die nächste Ziehung über. Bisher betrug der größte Jackpot bei La Primitiva 101 Mio. Euro und wurde an einem Donnerstag, dem 15. Oktober 2015 von einem Spieler gewonnen.

Preisstufen bei La Primitiva

  • 6 Richtige + Reintegro
  • 6 Richtige
  • 5 Richtige + Bonuskugel
  • 4 Richtige
  • 3 Richtige
  • Reintegro