EuroMillions Im Ausland spielen

Sie können EuroMillions im Ausland spielen, wenn Sie eines der Teilnehmerländer besuchen, doch Sie müssen Ihren Gewinn in dem Land einlösen, in dem Sie Ihren Spielschein gekauft haben. In drei der Teilnehmerländer könnten zusätzlich auch Steuerzahlungen auf Ihren Gewinn anfallen. Hier die Einzelheiten zu den Steuerregelungen der Teilnehmerländer:

Land Steuern
Schweiz In der Schweiz müssen Lotteriegewinne von über CHF 1'000'000 versteuert werden, es fallen Steuern von 35% an, die dem Gewinner vorenthalten werden und dem Schweizer Steueramt zugehen.
Portugal In Portugal fallen auf Lotteriegewinne von über € 5'000 Steuern von 20% an.
Spanien In Spanien fallen auf Gewinne über € 40'000 Steuern von 20% an.

Zusatzziehungen

Die EuroMillions-Teilnehmerländer veranstalten unterschiedliche Zusatzziehungen, wodurch Spieler, die EuroMillions in einem anderen Land spielen, verschiedene zusätzliche Gewinnchancen haben. Unten finden Sie mehr über die Spiele in den einzelnen Ländern heraus.

An diesen Spielen können Sie zusätzlich bei EuroMillions teilnehmen:

Land Zusatzspiel/e Jackpot/Gewinn
Schweiz Super Star CHF 250'000
2 Chance CHF 150'000
Belgien My Bonus € 500
Belgium Joker € 200'000 (min.)
Frankreich My Million € 1 Million
Etoile+ Erhöht den Wert des EuroMillions-Gewinns
Irland EuroMillions Plus € 500'000
Ireland Only Raffle € 5'000
Luxemburg Joker € 500'000
Extra Lux € 100'000
Österreich Joker Jackpot variiert
ÖsterreichBonus € 100'000
Portugal M1lhao € 1 Million
Spanien El Millón € 1 Million
Vereinigtes Königreich Millionaire Maker £ 1 Million

Spielen Sie EuroMillions im Voraus

Damit Sie Ihre Gewinnchance auf einen lebensverändernden EuroMillions Gewinn nicht verpassen, können Sie EuroMillions Spielscheine im Voraus für die Ziehungen kaufen, die in Ihrer Abwesenheit stattfinden. Diese Einrichtung wird in allen Teilnehmerländern angeboten. Nähere Informationen dazu in der Tabelle:

Land Abo-Laufzeit
Schweiz Laufende Teilnahme
Belgien Laufende Teilnahme
Frankreich Laufende Teilnahme
Irland 8 Ziehungen
Luxemburg 10 Ziehungen
Österreich 20 Ziehungen
Portugal 12 Ziehungen
Spanien Laufende Teilnahme
VereinigtesKönigreich Laufende Teilnahme per Bankeinzug

Annahmeschlüsse für die Ziehungen

Da EuroMillions eine länderübergreifende Lotterie ist, können sich die genauen Zeitpunkte der Zusatzziehungen unterscheiden. Die EuroMillions-Ziehung findet gegen 21.00 Uhr (MEZ) in Paris statt, doch aufgrund der unterschiedlichen Zeitzonen, können sich auch hier die Annahmeschlüsse unterscheiden.

Hier die Annahmeschlüsse der EuroMillions-Teilnehmerländer:

Land Annahmeschluss
Irland, Portugal, Vereinigtes Königreich 19:30 Uhr (Dienstag & Freitag)
Schweiz, Österreich, Belgien, Frankreich, Luxemburg, Spanien 20:30 Uhr (Dienstag & Freitag)

Beachten Sie, dass der Annahmeschluss ein paar Stunden früher liegen kann, wenn Sie über einen Concierge Service spielen.

EuroMillions weltweit spielen

EuroMillions kann weltweit gespielt werden. Mit Hilfe eines Concierge Services wie theLotter und Lotto-Wettanbietern wie Jackpot.com, können Spieler in aller Welt regelmäßig EuroMillions spielen.

Sie können online genau dieselben Gewinne erzielen, als wenn Sie vor Ort in einem der Teilnehmerländer spielen. Die Spielart unterscheidet sich jedoch etwas: Spielen Sie über einen Concierge Service, kauft ein Vertreter für Sie vor Ort einen Spielschein, und spielen Sie bei einem Wettanbieter, wetten Sie auf das Ergebnis der Ziehung. Sie gewinnen dabei genau dieselben Preisgelder wie die Spieler, die Spielscheine gekauft haben, und die Gewinnchancen sind ebenfalls dieselben.

So spielen Sie EuroMillions auf beide Arten:

Über einen Concierge Service:

Bei einem Wettanbieter: