Gratis-Tipp für Powerball wenn Sie einen Tipp für EuroMillions abgeben Jetzt einlösen *Es gelten die Geschäftsbedingungen
4:16:26:24:00

Der größte EuroMillions-Jackpot aller Zeiten

Der größte Jackpot aller Zeiten betrug 190 Millionen Euro und erreichte seit Beginn der Lotterie im Jahr 2004 zweimal diese Höhe. Die ersten Gewinner dieses Rekord-Jackpots waren Adrian und Gillian Bayford aus dem Vereinigten Königreich, die am Freitag, den 10. August 2012 mit fünf Richtigen und zwei richtigen Sternen den Jackpot in Höhe von 190 Millionen Euro (zu dem Zeitpunkt umgerechnet rund GBP 148.656.000) knackten.

Am Freitag, den 24. Oktober 2014 knackte ein portugiesischer Spieler wieder den EuroMillions Jackpot an der Obergrenze. Die EuroMillions Jackpot-Obergrenze bedeutet, dass der Hauptgewinn nie auf über 190 Millionen Euro ansteigen kann. Alle überschüssigen Spieleinnahmen fließen dann in die nächstniedrige Gewinnklasse ein. Der Jackpot kann vier Ziehungen lang an der Obergrenze bestehen blieben, dann muss er in der nächsten Ziehung an Gewinner in der nächstniedrigen Gewinnklasse ausgezahlt werden.

Auf der EuroMillions Gewinner -Seite finden Sie eine Liste der größten Jackpots, die bisher bei EuroMillions geknackt wurden. Sie finden auch eine Tabelle mit der Anzahl aller Jackpot-Gewinner in jedem Teilnehmerland.

Die EuroMillions Gewinnzahlen der Ziehung von Freitag, dem 10. August 2012, als die Bayfords den Jackpot knackten, lauteten:

Freitag, den 10. August 2012 Ziehung Nummer 510
  • 11
  • 17
  • 21
  • 48
  • 50
  • 9
  • 10

Gewinnaufteilung und vollständige Gewinnzahlen ansehen


Die EuroMillions Gewinnzahlen der Ziehung von Freitag, dem 24. Oktober 2014, also ein Spieler aus Portugal den Jackpot in Höhe von 190 Millionen Euro knackte, waren:

Freitag, dem 24. Oktober 2014 Ziehung Nummer 740
  • 3
  • 9
  • 20
  • 30
  • 42
  • 1
  • 6

Gewinnaufteilung und vollständige Gewinnzahlen ansehen

Der größte Jackpot in britischen Pfund

Der Jackpot, den Adrian und Gillian Bayford gewannen, war zwar der größte Jackpot in Euro, jedoch nicht der größte Betrag, der jemals in britischen Pfund verlost wurde. Chris und Colin Weir, ebenfalls aus Großbritannien, gewannen im Juli 2011 185 Millionen Euro und erhielten aufgrund des günstigeren Wechselkurses einen höheren Pfundbetrag ausgezahlt als die Bayfords für ihre 190 Millionen Euro.

Die größte „Super Raffle“-Ziehung

Die größte britische „Millionaire Maker“-Ziehung, die 100 UK Millionaires Raffle, fand am 26. Juli 2013 statt und hält den derzeitigen Rekord für die Anzahl an Menschen die in einer einzigen Nacht zu Millionären gemacht wurden. Anlässlich der Eröffnung der mit viel Vorfreude erwarteten Olympischen Spiele in London 2012, die teilweise durch den Verkauf von Lotto- und EuroMillions-Spielscheinen finanziert wurden, wurden einhundert Gewinne in Höhe von je einer Million GBP verlost. 97 der insgesamt verlosten 100 Gewinne wurden von den glücklichen Besitzern der entsprechenden Spielscheine eingefordert.