Mit EuroMillions-Gewinn an die Öffentlichkeit gehen?

Mit EuroMillions-Gewinn an die Öffentlichkeit gehen?

Am Freitag warten lebensverändernde 28 Millionen Euro im EuroMillions-Jackpot auf den Hauptgewinner. Wer die Millionen knackt, auf den wartet das Luxusleben seiner Träume. Doch auch steht der Gewinner vor vielen wichtigen Entscheidungen über seine Zukunft - eine der ersten Entscheidungen ist dabei, ob er mit seinem Gewinn an die Öffentlichkeit geht oder anonym bleibt.

In Österreich und der Schweiz ist es üblich, als großer Lottogewinner nicht an die Öffentlichkeit zu gehen. Günter Engelhard, Sprecher der Österreichischen Lotterien, erklärt: “Vom Arbeiter bis zum Herrn Doktor sind sie bunt gemischt, aber eines haben sie gemeinsam: Sie scheuen die Öffentlichkeit”. Höchstens Freunde und Familienmitglieder werden über das Lottoglück informiert.

Anders sind es in anderen EuroMillions-Teilnehmerländern aus. Besonders Großbritannien sticht mit seinen Geschichten über Gewinner hervor: da wären zum Beispiel Chris und Colin Weir, die im Juli 2011 den Jackpot von 185.000.000 Euro abräumten. Auch Adrian und Gillian Bayford, die im August 2012 riesige 190.000.000 Euro knackten, wendeten sich direkt an die britischen Medien.

Gewinnerbetreuer, die großen Lottogewinnern zur Verfügung gestellt werden, um sie über das nächste Vorgehen zu beraten, sind sich einig, wie sich Gewinner verhalten sollten - und die deutschsprachigen Gewinner machen es da ganz richtig. So erklärt Martin Gruse von WestLotto, dass sie vor allen Gewinnern raten, sich bedeckt zu halten. Bewahren Sie Ihre Anonymität, entgehen Sie Bittstellern, denn diese können hartnäckig sein.

Nachdem Chris und Colin Weir an die Presse gingen, erlebten Sie einen Ansturm von hunderten von Bettelbriefen, die Polizei musste eingesetzt werden, um ihr Haus zu überwachen, und letztendlich flohen sie nach Spanien, um sich der öffentlichen Aufmerksamkeit zu entziehen.

Andererseit kann es sich lohnen an die Öffentlichkeit zu gehen, denn es kann zu Geschäftsgelegenheiten führen, die sonst so nicht möglich wären. Die Bayfords beispielsweise konnten mit ihrer Bayford Foundation ein Ausbildungsprogramm für Benachteiligte Personen in der Gemeinde bereitstellen. Auf der Seite In der Öffentlichkeit stehen finden Sie eine ausführlichere Erörterung der Vor- und Nachteile.

Egal, wie Sie sich entscheiden würden, im Gewinnfall wird Ihnen von Ihrer Lotterie ein persönlicher Gewinnerberater zur Verfügung gestellt, der Sie bei den ersten Schritten in Ihr neues Leben begleiten wird.

Zunächst gibt es jedoch noch eine viel wichtigere Entscheidung - und zwar, welche Zahlen Sie für diesen Freitag tippen! Wählen Sie für Ihre Gewinnchance die Zahlen entweder online oder spielen Sie am Lotto-Kiosk vor Ort. Viel Glück!




Zuletzt aktualisiert am: Dienstag, 25. Feb 2020 16:15:01+01:00
Veröffentlicht von Euro-Millions.com