Wieviel kostet es, EuroMillions zu spielen und was bekomme ich dafür?

Wieviel kostet es, EuroMillions zu spielen und was bekomme ich dafür?

Eine Tippreihe für EuroMillions mit fünf Hauptzahlen und zwei Sternen kostet in den meisten Teilnehmerländern 2,50 €, in Österreich 2,20 €, in der Schweiz 3.50 CHF und im Vereinigten Königreich 2,50 GBP. Doch damit haben Sie nicht nur die Chance, den Jackpot im neunstelligen Millionenbereich zu knacken, sondern Sie können insgesamt in 13 Gewinnklassen und bei den einzelnen Zusatzziehungen der Teilnehmerländer gewinnen.

So setzt sich der Preis eines EuroMillions-Spielscheins zusammen

In den Teilnehmerländern, deren Währung der Euro ist, kostet die Teilnahme an der EuroMillions-Ziehung 2,20 € und die restlichen 30 Cent gehen für die Zusatzziehungen der einzelnen Teilnehmerländer auf. In der Schweiz gehen 3 CHF des Preises für einen Spielschein in die EuroMillions-Ziehung ein und 0,50 CHF in die 2. Chance.

Im Vereinigten Königreich kommt 1,65 GBP des Preises für einen Spielschein für die EuroMillions-Ziehung auf und 85 p gehen in die Zusatzziehung Millionaire Maker, mit dem bei jeder Ziehung zwei Spieler zu Millionären gemacht werden

In Frankreich ist die Zusatzziehung die My Million-Ziehung, mit der bei jeder EuroMillions-Ziehung ein Spieler zum Millionär gemacht wird. In Irland ist es die Ireland Only Raffle, in Spanien El Millón, in Belgien My Bonus, in Luxemburg Extra Lux und in Portugal M1lhão. Österreich hat keine spezielle EuroMillions-Zusatzziehung, womit dort ein Spielschein nur 2,20 € kostet, doch gegen einen Aufpreis von 1,30 € können Spieler in Österreich den Joker spielen.

Verteilung der Lotterieeinnahmen

50% des Preises jedes Spielscheins gehen in die Gewinnausschüttung ein und werden somit als Gewinner wieder ausgezahlt. Das Geld in der Gewinnausschüttung garantiert auch, dass es immer einen Mindestjackpot von 17 Millionen Euro gibt. Doch Ihr Spieleinsatz hilft auch dem Gemeinwohl, denn es werden zahlreiche wohltätige Projekte in den Gemeinden unterstützt.

Jede der Lotteriegesellschaften in den einzelnen Teilnehmerländern spendet einen Teil der Lotterieeinnahmen an gute Zwecke im jeweiligen Land. Im Vereinigten Königreich zum Beispiel gehen 70 p des Spielscheins an den Fonds für Gute Zwecke. Die Gelder werden an an Projekte in den Bereichen Sport, Kunst, Denkmalschutz, Gesundheit, Bildung und Umwelt im ganzen Land aufgeteilt.

Die restlichen Einnahmen gehen auf für Betriebskosten, Provisionen an die Händler und Lotteriesteuern, in einigen Ländern beinhalten Sie auch Gewinn. Auf der Seite Verteilung der Einnahmen finden Sie mehr Informationen dazu, wie sich die Einnahmen in den einzelnen Teilnehmerländern zusammensetzen.

EuroMillions Jackpot

Heute Abend gibt es bei EuroMillions eine erneute Gewinnchance und diesmal warten ganze 97 Millionen € im Jackpot, und zusätzlich natürlich jede Menge Gewinne in den Zusatzziehungen. Besuchen Sie einfach ihren örtlichen Händler in jedem der Teilnehmerländer oder wählen Sie Ihre Zahlen ganz einfach online. 



Veröffentlicht am:
Mis à jour le Dienstag, 25. Feb 2020 16:15:35+00:00
Veröffentlicht von Euro-Millions.com